Nutzungsbedingungen

1-.Nutzungs- und Vertragsbedingungen für Dienstleistungen in sugardaddydeutschlands.de

Preise:

Die Preise sind nach der Art des Zugangs aufgeteilt. sugardaddydeutschlands.de

hat drei Pläne, um auf das soziale Netzwerk zuzugreifen.

• Testzugriff: Hiermit kann der Benutzer auf das soziale Netzwerk zugreifen, Profile anzeigen und für einen Tag private Nachrichten senden.
• Monats Zugang: durch die der Benutzer das soziale Netzwerk zugreifen können und Forum und Post im Forum und Sende Monat privadosdurante Nachricht Ihr Abonnement zu verlängern *
• Quarterly Zugang: durch welche die können den Benutzerzugriff während Viertel in Abo verlängern *

• Jährlicher Zugriff: Auf diesen kann der Benutzer ein Jahr lang zugreifen.

* Das Abonnement wird automatisch erneuert, obwohl die Zahlung monatlich erfolgt. Der Vertrag hat eine jährliche Laufzeit, sodass die vorherige Kündigung mit einem Zahlungsmonat geahndet werden kann. Die Kündigung des Abonnements ist mit unserem Zahlungssystem verknüpft, sodass die Kündigung erfolgt aus dem Kundenprofil oder per E-Mail an info @sugardaddydeutschlands.de

. Es gibt keine unbefristete Mitgliedschaft, sodass Sie den Vertrag jederzeit mit einer möglichen Vertragsstrafe von einem Monat kündigen können.

2-.Rückkehr rechts:

In diesem Abschnitt finden die Bestimmungen von Artikel 103 a) des Königlichen Gesetzesdekrets 1/2007 vom 16. November Anwendung, in dem der konsolidierte Text des Allgemeinen Gesetzes zur Verteidigung der Verbraucher und Nutzer und anderer ergänzender Gesetze gebilligt wird. ; „A) Die Erbringung von Dienstleistungen, sobald die Dienstleistung vollständig erbracht wurde, wenn die Erbringung begonnen hat, mit der ausdrücklichen vorherigen Zustimmung des Verbrauchers und des Nutzers und mit der Bestätigung durch ihn, dass ihm bekannt ist, dass, sobald die Wurde der Vertrag vollständig vom Arbeitgeber ausgeführt, so hat er sein Widerrufsrecht verloren. “
Grundsätzlich verliert der Benutzer zum Zeitpunkt der ersten auf der Plattform bezahlten Anmeldung sein Widerrufsrecht für die laufende Zahlung, da er Zugriff auf den privaten Kurierdienst hat. Wenn Sie den Service daher nicht weiter nutzen möchten, müssen Sie sich abmelden.
Der Nutzer kann über den Kontaktbereich so viele Informationen anfordern, wie er möchte, bevor er sich auf der Plattform anmeldet. In keinem Fall werden jedoch die monatlichen Beträge oder die bereits erfolgten jährlichen Zahlungen erstattet.

3. Benutzerverhaltensrichtlinie:

Die Nichtbeachtung der folgenden Regeln führt zum Ausschluss der Plattform, ohne das Recht auf Rückerstattung des eingezahlten Geldes und unbeschadet der rechtlichen Schritte, die dem Eigentümer der Website entsprechen. Insbesondere stimmt der Benutzer zu:

  1. Machen Sie keine illegalen oder unmoralischen Verwendungen mit den angebotenen Inhalten.
  2. Machen Sie keine Screenshots von Inhalten in Profilen, und laden Sie sie nicht herunter.
  3. Vertraulich behandeln und keine Inhalte oder Meinungen von Nutzern und außerhalb des sozialen Netzwerks verbreiten.
  4. Greife das Web in keiner Form an oder manipuliere es.
  5. Verletzung oder Fehlen der Moral oder Rechte der Urheber, Benutzer und Mitarbeiter von sugardaddydeutschlands.de als Administratoren, Designer oder Programmierer. Wir werden insbesondere Kombattanten mit jeglichem fremdenfeindlichen oder diskriminierenden Kommentar mit sofortiger Ausweisung sein. Wir nehmen auch Betrügereien, Pyramidengeschäfte und Inhalte auf, die betrügerisch erscheinen oder guten Praktiken zuwiderlaufen.
  6. SugardaddySpain behält sich das Recht vor, Benutzer während des Testzeitraums zuzulassen und kann ausgeschlossen werden, wenn verdächtiges Verhalten festgestellt wird.
  7. Die Meinungen, Unterhaltungen oder das Senden von Dateien innerhalb von sugardaddydeutschlands.de und zwischen Benutzern dürfen nicht aus dem Internet entfernt oder außerhalb des sozialen Netzwerks zitiert, referenziert oder kommuniziert werden und die Kanäle werden als E-Mail-Benachrichtigungen eingerichtet.

4-.High in das soziale Netzwerk und Zahlungsmethoden.

Die Registrierung im sozialen Netzwerk bedeutet ein Abonnement.

Zahlungsmethoden: Die Zahlung kann monatlich, vierteljährlich und jährlich durch Abonnement auf unserer Plattform erfolgen.

Rabatte auf den Zahlungszugang.
An bestimmten Daten des Jahres kann die Adresse die Homepage der Website sugardaddydeutschlands.de oder die Newsletter verwenden, um Angebote für neue oder alte Benutzer spezifisch und ohne Entschädigung oder Rücksichtnahme für den Rest der bereits registrierten Benutzer bekannt zu geben.

5-.Elektronische Bulletins.

Wir können Abonnenten, Studenten und Alumni Informationen über vertraglich vereinbarte oder ähnliche Dienstleistungen und / oder Produkte zusenden. Die Registrierung in sugardaddydeutschlands.de setzt eine ausdrückliche Zustimmung voraus. In jedem Fall können Sie sich von denselben E-Mails in den Listen abmelden.

6. Freiwillige Konfigurationsoptionen für den Datenschutz.

• Es steht Ihnen frei, persönliche Informationen in sugardaddydeutschlands.de innerhalb des sozialen Netzwerks bereitzustellen oder nicht, sowie diese manuell zu ändern oder zu löschen. Sie können Ihre Benachrichtigungs- und E-Mail-Einstellungen festlegen, indem Sie Ihr Konto über die Website eingeben.
• Bitte beachten Sie, dass wir Sie möglicherweise auch dann mit Informationen zu Transaktionen und Ihren Einkäufen kontaktieren müssen, wenn Sie sich gegen das Abonnieren oder Abbestellen von Werbe-E-Mails oder Newslettern entscheiden.
• Sie können die Art und Weise, wie Ihr Browser Cookies verwaltet, über seine Datenschutz- und Sicherheitsoptionen konfigurieren.
4.8.2. Elektronische Newsletter
• Sie erhalten E-Mails und Benachrichtigungen über neue Nachrichten oder Interaktionen im sozialen Netzwerk.
• Sie erhalten E-Mails, wenn Sie ein Thema abonnieren oder jemand Sie kontaktieren möchte.

Sie können hier die Datenschutz- und Cookie-Richtlinien lesen

7-Sicherheitsgründe.

Um Angriffe zu vermeiden, speichern wir Standortdaten, Browsertyp und Betriebssystem, die Navigationseinstellungen der Website (wie z. B. Cookies) und den Kaufverlauf, um personalisierte Informationen auf der Website und (optionale) Newsletter bereitzustellen.
4.8.4. Wettbewerbe und andere.
In sugardaddydeutschlands.de können wir Wettbewerbe veranstalten. Wir behalten uns das Recht vor, zusätzliche Informationen anzufordern, falls dies zum Versenden von Geschenken oder für die Durchführung des Wettbewerbs erforderlich ist.

Unsere Nutzer sind durch die Bestimmungen zum Datenschutz auf europäischer und nationaler Ebene geschützt. Gemäß den Bestimmungen der DSGVO können Sie auf Ihre Daten zugreifen, die von Ihnen für angemessen erachteten Änderungen vornehmen, deren Verwendung einschränken, deren Verwendung widersprechen, die von Ihnen angegebenen Daten löschen oder die von uns gespeicherten Daten an Dritte weitergeben.
Wenn Sie sich von unserer Plattform abmelden möchten, wenden Sie sich an unser Support-Team.
4.10. Eigenschaften von sozialen Netzwerken oder Foren.
Die Website enthält Verbindungen zu Bereichen, in denen Sie Informationen veröffentlichen, mit anderen kommunizieren, z. B. in Diskussionsforen oder Blogs, Produkte überprüfen und Ihre eigenen Originalinhalte veröffentlichen können. Alle Informationen, die Sie veröffentlichen, können von jedem außer für private Nachrichten zwischen Benutzern abgerufen werden.
Wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse zusammen mit dem öffentlichen Kommentar veröffentlichen, erhalten Sie möglicherweise unerwünschte Nachrichten. Wir empfehlen Ihnen, keine personenbezogenen Daten oder Daten Dritter zu veröffentlichen. Sie müssen sie manuell ändern. sugardaddydeutschlands.de verwaltet keine persönlichen Daten, die zuvor nicht angefordert wurden.

8-.Rückgabe und / oder Rückerstattung.

Aufgrund der Bedingungen des sozialen Netzwerks und der Offenlegung seines Inhalts können wir das Abonnement nicht zurückgeben oder stornieren, da die Basis von sugardaddydeutschlands.de darin besteht, während der Laufzeit des Abonnements auf das soziale Netzwerk mit dem Recht auf Kommunikation zuzugreifen und wir geben Der Dienst wird erfüllt, indem Sie unabhängig von seiner Verwendung Zugriff erhalten.

Diese Regel ist nicht anwendbar, es sei denn, der Benutzer wurde im kostenpflichtigen Abonnement auf der Plattform nicht aktiviert und hatte keinen Zugriff auf private Nachrichten oder die Möglichkeit, private Nachrichten zu senden Das Senden einer Nachricht ist der Zugriff auf kostenpflichtige Inhalte. Tatsache, die vom Benutzer gutgeschrieben werden muss. sugardaddydeutschlands.de behält sich außerdem in jedem Fall das Recht auf Zulassung vor und kann beschließen, einen Benutzer auszuschließen, wenn sein Verhalten unangemessen oder rückwirkend ist, wenn er der Plattform, ihren Inhalten oder den Verantwortlichen Vorwürfe erhebt oder wenn es eine Bedrohung darstellt. In solchen Fällen wird sugardaddydeutschlands.de keine Rückerstattung leisten.
Ebenso leistet der Nutzer Zahlungen, um vorübergehend private Nachrichten an andere Nutzer im sozialen Netzwerk senden zu können, dh der Nutzer hat solange Zugang zu diesem Dienst, wie die Dauer dieser Zahlung andauert. Sie zahlen nicht für das Versenden privater Nachrichten, sondern für den Zugriff auf private Nachrichten und den privaten Kommunikationsdienst mit anderen Benutzern.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kontaktbereich oder senden Sie eine E-Mail an info @sugardaddydeutschlands.de

MELDEN SIE SICH BEI IHREM KONTO AN NEUEN ACCOUNT ERSTELLEN

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig und wir werden Ihre Daten niemals vermieten oder verkaufen.

 
×

 
×
FORGOT YOUR DETAILS?
×

Go up