hübsches blondes Mädchen bittet um Ruhe
hübsches blondes Mädchen bittet um Ruhe

Abhängig von Ihrer persönlichen Situation müssen Sie möglicherweise mehr Diskretion walten lassen, wenn Sie Beziehungen in der Welt des Sugar-Dating führen. Viele Sugar Daddy-Profile in Spanien ziehen es vor, ihre Beziehungen geheim zu halten, besonders am Anfang.

In diesem Artikel möchten wir Ihnen einige Tipps zur Diskretion geben, damit Sie sich darauf konzentrieren können, alles, was Ihre Beziehung zu bieten hat, in vollen Zügen zu genießen, ohne die Privatsphäre zu gefährden.

Verwalten Sie die Kommunikation gut

Es ist wichtig, die Kommunikation mit Ihrem Sugar Daddy/Baby privat zu halten. Es gibt viele Alternativen und Kommunikationsprogramme, die diesem Zweck dienen können. Alle Ihre Interaktionen sollten in einer einzigen App erfolgen, und die App möglichst in einem Ordner auf Ihrem Telefon . Auf diese Weise können wir unsere Gespräche an einem sicheren Ort aufbewahren, für den Fall, dass jemand zufällig unser Handy überprüft.

Es ist besser, eine App zu verwenden, die die Bilder löschen kann, da wir zu Beginn der Beziehung nicht wissen, wer auf der anderen Seite sein könnte. Daher ist es wichtig, dass bei einem Fotoaustausch die Bilder danach gelöscht werden ansehen.

Wenn Sie Anrufe und Videoanrufe erhalten möchten, ist es außerdem besser, eine alternative Messaging-App zu verwenden, die keine Spuren des Anrufs auf dem Telefon hinterlässt. Ebenso ist es zunächst besser, Videoanrufe zu vermeiden und es erst zu versuchen, wenn Sie mehr Selbstvertrauen gewinnen.

Wenn Sie mehr Privatsphäre wünschen, ist es besser, wichtige Gespräche persönlich und nur bei Terminen über Nachrichten zu führen. Am Anfang möchtet ihr beide viel übereinander wissen, aber es ist besser, nicht zu viele Informationen preiszugeben, denn bei einem persönlichen Gespräch ist es besser zu wissen, was man über sich selbst erzählen kann und was man im Moment besser für sich behalten sollte. Andererseits kann die Festlegung von Regeln und Zeitplänen für Anrufe und Nachrichten Ihnen dabei helfen, Ihr Privatleben und Ihr Sugar-Dating-Leben ohne Stress und Anrufe zur falschen Zeit zu organisieren.

Einige Apps, die die Diskretion und den Datenschutz in der Kommunikation erheblich verbessern, sind:

  • Telegramm
  • Signal
  • Leben
  • Schweigen

Vielleicht interessiert Sie auch die Lektüre: Wichtige Anwendungen für Sugar Babies und Sugar Daddys

Bereiten Sie eine glaubwürdige Geschichte vor

Wenn die Verabredungen häufiger werden, ist es möglich, dass eine der Parteien irgendwann jemanden trifft, den sie bereits kennt, und anhält, um Hallo zu sagen. Sie müssen sich eine gute Geschichte zwischen Ihnen beiden ausdenken, um peinliche Begegnungen zu vermeiden und ungestraft davonzukommen, wenn jemand, der uns kennt, vorbeikommt, um Hallo zu sagen. Vor allem zu Beginn der Beziehung kann es bei Verabredungen zu Unbehagen kommen, weil jemand das Paar sehen kann, wodurch die Verabredungen viel ruhiger verlaufen.

Wenn später ein anderes Maß an Engagement erreicht wird, ist das nicht nötig, es besteht kein Grund, sich zu verstecken, da Sugardating-Beziehungen in der Gesellschaft normal sind. In kleinen Städten ist es möglich, gemeinsame Bekannte zu haben, daher muss die Geschichte glaubwürdig sein und der wahren Situation jedes Einzelnen entsprechen. Wenn Sie mit einem Geschäftsmann ausgehen, denken Sie nicht, dass er Ihr privater Klavierlehrer ist und dass Sie etwas mit ihm haben. Vielleicht ist es besser zu sagen, dass Sie mit ihm an einem Projekt arbeiten, das mit seiner Firma zu tun hat.

Eine vorbereitete Geschichte ist von grundlegender Bedeutung, aber das bedeutet nicht, dass Sie anfangen sollten, eine Lüge zu leben . Wenn Sie jemanden treffen, der Ihnen sehr vertraut ist oder den Sie sehr oft sehen, und dieser weiterhin darauf besteht, mehr zu erfahren, versuchen Sie, das Thema zu wechseln. Andererseits ist es möglich, dass die Beziehung irgendwann weitergeht. Wenn Sie also an diesem Punkt angelangt sind, kann es ratsam sein, Ihren Zucker als Partner vorzustellen oder sogar eine formelle Beziehung vorzuschlagen.

Beim Sugar-Dating gibt es viele Paare, die eine Ehe geschlossen haben. Wenn man also schon länger zusammen ist, ist es zwar besser, dies zunächst zu vermeiden, aber es ist besser, es zu normalisieren. Wir leben in einer modernen Gesellschaft, in der diese Art von Beziehungen kein Skandal mehr ist, obwohl wir immer diskret damit umgehen müssen.

Wählen Sie die Terminorte sorgfältig aus

Idealerweise sind die besten Dating-Orte für Sugar-Dating-Beziehungen diejenigen, die weit entfernt von den Orten liegen, an denen sich Ihr engster Kreis und Ihre Kollegen aufhalten. Dies verringert die Wahrscheinlichkeit, jemanden zu treffen, den Sie kennen, erheblich und macht das Dating gleichzeitig angenehmer. Je nachdem, wo Sie wohnen und wie viel Zeit Sie für die Reise haben, versuchen Sie, sich in einer nahegelegenen Stadt oder Ortschaft zu treffen, in der Sie niemand kennt. Eine andere Alternative besteht darin, zu Restaurantständen oder Schaukästen zu gehen, wo es mehr Privatsphäre gibt.

Termine bei ihnen oder bei Ihnen zu Hause sollten Sie zunächst ausschließen, um schlechte Erfahrungen zu vermeiden. Wie wir bereits wissen, handelt es sich beim Sugar-Dating nicht um eine Pay-per-Night- oder Transaktionsbeziehung, daher sollten bei den ersten Dates auch keine Hoteltermine in Betracht gezogen werden. Wenn Sie sich daran erinnern, dass Sie immer jemanden haben müssen, dem Sie voll und ganz vertrauen können und der immer weiß, wo Sie sind, besonders am Anfang, unabhängig davon, ob Sie ein Sugar Daddy oder ein Sugar Baby sind, werden Sie die Erfahrung gelassener erleben.

Gehen Sie mit den Vorteilen der Beziehung mit Bedacht um

Viele Zuckerbabys, die eine angenehmere wirtschaftliche Situation haben, erregen große Aufmerksamkeit. Sie prahlen auch mit dem Wochenende, das sie mit einem Freund oder ihrer neuen Tasche in Rom verbringen werden. Es ist auch wichtig, diskret über die Vorteile zu sprechen, die Ihnen die neue Beziehung bietet. Die Leute reden und Neid redet normalerweise viel mehr. Eine Möglichkeit, als Zuckerbaby sein Einkommen zu verwalten, besteht darin, bizum zu nutzen, wenn man Hilfe braucht, sodass man nicht viel Bargeld bei sich hat, was normalerweise viel Aufmerksamkeit erregt. Geschenkkarten, Prepaid-Debitkarten und PayPal, sofern vertrauenswürdiger, sind ebenfalls eine gute Alternative.

Je nachdem, was Ihr Angebot beinhaltet, können Geschenkkarten eine tolle Alternative sein, da sie Kleidungs- oder Make-up-Wünsche, aber auch Lebensmittel und Grundbedürfnisse abdecken können. Beispielsweise kann die Corte Inglés-Geschenkkarte sowohl für Kleidung als auch in Hipercor-Supermärkten verwendet werden. Prepaid-Debitkarten haben ähnliche Vorteile: Ein Sugar Daddy kann sie für sein Sugar Baby aufladen, um sie bei Bedarf zu nutzen, und sie können überall verwendet werden. Kurz gesagt: Es ist viel diskreter, eine Karte bei sich zu haben als einen Stapel Bargeld.

Gegenseitiger Respekt bedeutet Diskretion und Zurückhaltung, auch in Zärtlichkeiten, und die Sorge, den Menschen, mit denen man zusammenlebt, so viel Freiheit wie möglich zu bewahren.HENRI-FRÉDériC AMIEL

Summary
Diskretionstipps für Beziehungen zwischen Sugar Daddys und Sugar Babies
Article Name
Diskretionstipps für Beziehungen zwischen Sugar Daddys und Sugar Babies
Description
Diskretion ist sowohl für Sugarbabes als auch für Sugardaddys sehr wichtig, weshalb wir Ihnen in diesem Artikel Ratschläge geben, damit Ihre Beziehungen diskret sind.
Author
Publisher Name
sugardaddydeutschlands.de
Publisher Logo

Leave a Reply


Melde dich mit deinem Account an Neuen Account registrieren

Your privacy is important to us and we will never rent or sell your information.

 
×

 
×
Zugangsdaten vergessen?
×

Go up